Redis Datenbank sichern


  • administrators

    Die Redis Datenbank speichert in einem zeitlichen Intervall die Datenbank in einem File ab. Redis hält die Daten permanent im Speicher vor und speichert diese nur gelegentlich auf die Platte.

    Um den Ort zu finden

    redis-cli
    

    Der Prompt ändert sich in

    127.0.0.1:6379>
    

    Danach authentifizieren wir uns

    127.0.0.1:6379> auth insert-redis-password-here
    ok
    127.0.0.1:6379>
    

    Folgenden Befehl eingeben

    127.0.0.1:6379> config get dir
    

    Ausgabe:

    1) "dir"
    2) "/var/lib/redis"
    

    In dem Verzeichnis /var/lib/redis liegt nun das Datenbank File. Das Datenbank CLI verlässt man mit

    exit
    

    Ein

    ls /var/lib/redis
    

    zeigt uns nun das Datenbank File.

    root@xxx /etc/redis # ls /var/lib/redis
    dump.rdb
    

    Diese File können wir nun mit den bekannten Mitteln ganz einfach sichern.

    Bitte beachten, das man immer zeitlich etwas hinterher hängt. Wenn es zu keinen Datenverlusten kommen soll, muss man über das Datenbank CLI vorher einen

    127.0.0.1:6379> save
    

    Befehl absetzen. Dann sichert die DB ihren aktuellen Datenbestand auf die Platte.

    Quelle: www.digitalocean.com


 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu frank-mankel.org verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.